Archiv für September 2008

Kein Internet in TU Bibliothek nach Mittagspause

Freitag, 5. September 2008
Bestimmt ist es euch schon des öfteren passiert, dass ihr nach der Mittagspause keine Verbindung zum Netzwerk der Technischen Universitätsbibliothek habt. Habe das Problem ein wenig analysiert und meine Idee woran das liegt ist die folgende: Wenn man den Rechner abstöpselt, geht einem dabei die vorher über einen DHCP Server vergebene IP Adresse flöten. Wenn man sich nach dem Mittag oder einer anderen Pause mit seinem Notebook wieder im Netzwerk anmelden möchte, kommt ein “Eingeschränkte Konnektivität”. Das liegt dann denke ich daran, dass nach der Mittagspause das relativ kleine Netzwerk der TU Bibliothek (max. 126 Nutzer) belegt ist und keine IP Nummern mehr zur Verfügung stehen. Nun ein kleiner Trick mit dem man sich wieder verbinden kann: Da der DHCP keine IP Nummern mehr vergibt, muss man sich selbst eine IP Nummer geben. Das ist aber nicht so einfach, da diese im Netzwerkbereich der TU Bibliothek liegen muss und noch nicht vergeben sein darf. Daher hat man nur eine Chance wenn man sich seine IP-Nummer merkt bevor man in die Pause geht. Diese kann man dann nach der Pause manuell einstellen und schon sollte man wieder im Netzwerk unterwegs sein.

Bloggeramt.de