BOINC Update für Ubuntu

BOINC und Linux ist ja eine feine Sache. BOINC und Ubuntu wirkt da schon etwas komplizierter. Der halbjährige Update Zyklus kann nämlich wie beim letzten mal zu ungünstigen Zeiten zuschlagen. So wurde satt eines Stable Releases eine Vorabversion installiert, welche mit meinem AMD Rechner 100% Fehlberechnungen zur Folge hatte. Mit Intel Prozessoren lag die Fehlerquote zwar unter 30%, war aber wie ich finde immer noch relativ hoch. Nun kam über den normalen Updatezyklus ein Update für den BOINC Manager  / Client und nun hoffe ich das dieser ein bisschen besser mit meinem AMD zurecht kommt. Mein AMD Prozessor ist ein XP 2600 Barton und schon um die 7 Jahre alt. Aber wenn man mit einem 386 zum Mond fliegen kann kann man doch wohl mit einem XP2600 Gravitationswellen entdecken? Richtig ich rechne am Einstein@home mit.

Kommentieren


Bloggeramt.de