Windows 7 oder was?

Im letzten Jahr und in der Phase des Diplomarbeit schreibens, bin ich zum Freund des Ubuntus geworden. Nun da meine Studienzeit vorbeigeht, hat mich nocheinmal das MSDNAA Portal zum Windows Nutzer werden lassen. Durch meinem neuen Rechner wurde ich zwar schon für kurze Zeit zum Vista Nutzer, so recht dicke Kumpels wie  es mit vorherigen Versionen der Fall war, wurde es aber nicht. Deshalb viel die Entscheidung das neue Windows 7 zu nutzen auch relativ schnell. Bei der Installation gleich eine Neuerung: Der Rechner muss über die ganze Zeit der Installation mit dem Internet verbunden werden. Dies lag aber wohl daran, dass ich evtl. Updates sofort installiert haben wollte. Ich fand das eine gute Idee, weil Windows 2000 das Problem hatte, sofort nach der Installation von einem Wurm befallen wurde.

Erst wollte ich ein Update von Vista Home Premium auf Windows 7 Professionell wagen, dies sei aber laut Microsoft nicht möglich. Schade, aber die meisten werden wohl von Vista Home Premium auf Windows 7 Home upgraden wollen. Dies sollte ohne Probleme funktionieren (muhaua). Computerspiele funktionierten jedenfalls sofort tadellos und auch mit Treibern hatte ich keine Prombleme. Wie man aber RSS-Feeds in diese Minianwendung triggert habe ich noch nicht herrausgefunden.

Kommentieren


Bloggeramt.de